Konferenzen zum Thema Teilchenphysik und Felder in Bulgarien

Wählen Sie ein Land aus:
Argentinien (1) - Armenien (1) - Australien (2) - Belgien (2) - Brasilien (1) - Bulgarien (1) - China (7) - Deutschland (3) - Frankreich (7) - Griechenland (1) - Großbritannien (8) - Indien (2) - Italien (17) - Japan (6) - Kanada (3) - Mexiko (1) - Polen (5) - Portugal (1) - Rumänien (1) - Russische Föderation (2) - Schweden (3) - Schweiz (1) - Slowakei (1) - Spanien (4) - Südafrika (2) - Türkei (1) - Ukraine (2) - Vereinigte Staaten (9) - Vietnam (1) - ALLE LÄNDER (96)

1
IWNT38 — 38th International Workshop on Nuclear Theory
23. Jun 2019 - 29. Jun 2019 • Borovetz, Rila, Bulgarien
Zusammenfassung:
The International Workshop on Nuclear Theory (IWNT) is annually organized since 1980 by the Nuclear Theory Laboratory (NTL) of the Institute for Nuclear Research and Nuclear Energy of the Bulgarian Academy of Sciences. Proceedings of the Workshop will be published. The aim of the Workshop is to provide an international forum for exchange of ideas, discussions and collaboration between researchers in nuclear physics and related areas.
Kontakt:
Mitko Gaidarov;     Tel.: [+359-888414493];     Email: gaidarov@inrne.bas.bg
Themen:
nuclear structure and reactions, symmetries and dynamics, collective and intrinsic motions of nuclei, exotic nuclei, few-body and many-fermion systems, nuclear astrophysics and related topics
Eintrags-ID:
1153262
Verwandte Fachgebiete:

Alle Konferenzen in Bulgarien anzeigen.



Conference-Service.com stellt der Öffentlichkeit ein Kalendarium wichtiger Konferenzen, Symposien und sonstiger Tagungen im wissenschaftlich-technischen Bereich zur Verfügung. Obwohl das Verzeichnis mit großer Sorgfalt zusammengestellt und ständig aktualisiert wird, weisen wir auf die Möglichkeit von Fehlern ausdrücklich hin. Bitte vergewissern Sie sich immer beim Veranstalter, bevor Sie über die Teilnahme oder Nichtteilnahme an einer Konferenz entscheiden.

Organisatoren können kostenlos ihre Konferenzankündigungen veröffentlichen.

AIP Conference Proceedings

Stand vom 30. November 2018