Konferenzen zum Thema Maschinenbau in Deutschland

Wählen Sie ein Land aus:
Algerien (2) - China (1) - Deutschland (5) - Italien (1) - Polen (1) - Russische Föderation (1) - Spanien (1) - Vereinigte Staaten (1) - ALLE LÄNDER (13)

1
Training — Rotordynamik - Schwingungen in rotierenden Maschinenteilen
23. Nov 2017 - 24. Nov 2017 • Berlin, Deutschland
Zusammenfassung:
Die Schwerpunkte der Veranstaltung liegen in der Vermittlung von Theorie, Methodik, Analyse und Berechnung von rotordynamischen Schwingungen. Dazu gehören Aspekte wie Unwucht, biegekritische Drehzahlen und Resonanzen, Gyroskopie, Dämpfung, Instabilitäten, Anstreifprobleme und Schwingungsreduktion. Nach diesem Seminar werden Sie in der Lage sein, rotor- und strukturdynamische Zusammenhänge zu verstehen, selbstständig rotordynamische Analysen während und nach der Produktentwicklung durchzuführen, viele Probleme im Praxisbetrieb Ihrer Rotoren rechtzeitig zu erkennen und Lösungsvorschläge zur Problembeseitigung zu erarbeiten.
Kontakt:
Haus der Technik,Seydelstraße 15, 10117 Berlin;     Tel.: 030 39493411;     Email: h.cramer-jekosch@hdt.de
Themen:
Seminar, Weiterbildung, Maschinenbau, Konstruktion, Berechnung
Eintrags-ID:
925059
2
Training — Kennwertdiagnose an Maschinen und Wälzlagern
28. Nov 2017 - 29. Nov 2017 • Berlin, Deutschland
Zusammenfassung:
Das 2-tägige Seminar vermittelt dem aktiven Anwender und "Einsteiger" Diagnose- und Überwachungsmethoden zur Erkennung von Fehlern und Schäden an Maschinen und in Wälzlagern. Anhand von Liveexperimenten und Fallbeispielen werden die Methoden zur Zustandsdiagnose mit Kennwerten erläutert. Praxisnah werden anschaulich die notwendigen schwingungstechnischen- und maschinendynamischen Zusammenhänge dargestellt, wobei Erfahrungen aus über 30 Jahren in der Maschinendiagnose einfließen.
Kontakt:
Haus der Technik,Seydelstraße 15, 10117 Berlin;     Tel.: 030 39493411;     Email: h.cramer-jekosch@hdt.de
Themen:
Seminar, Weiterbildung, Kennwertdiagnose, Maschinenbau, Konstruktion, Berechnung
Eintrags-ID:
924883
3
Training — Schadensanalyse an metallischen Bauteilen
12. Dez 2017 - 13. Dez 2017 • Berlin, Deutschland
Zusammenfassung:
Im Seminar wird die systematische Herangehensweise an die Schadensursachenermittlung vermittelt und diskutiert. Die Teilnehmer erfahren, wie man eine fundierte Schadensanalyse aufbaut und erhalten einen Überblick über Schadensarten und -mechanismen sowie Untersuchungsmethoden anhand von Praxisbeispielen. In Gruppenarbeit werden die erworbenen Kenntnisse an Fallbeispielen gefestigt.
Kontakt:
Haus der Technik,Seydelstraße 15, 10117 Berlin;     Tel.: 030 39493411;     Email: h.cramer-jekosch@hdt.de
Themen:
Seminar, Weiterbildung, Schadensanalyse, Werkstoffe Entwicklung
Eintrags-ID:
925036
4
International Colloquium Tribology — 21st International Colloquium Tribology - Industrial and Automotive Lubrication
09. Jan 2018 - 11. Jan 2018 • Stuttgart / Ostfildern, Deutschland
Zusammenfassung:
Enhancing the efficiency and durability of machines by controlling friction and wear is receiving an enormous and increasing significance in modern industrial applications. New stringent environmental legislations oblige companies and OEMs to enhance the efficiency of products to comply with higher loads, lower viscosities and restricted lubricant ingredients. To efficiently address this demand, the clever combination of design methodologies, new materials, modern lubricants and additives have to be realised. New lubricants and additives have to be tailored for new materials and the other way round the lubricants and additives have to be considered as design criteria.

The Programme Planning Committee of the 21st international Colloquium Tribology, as one of the world-wide largest international conferences in Tribology, is attempting the goal to provide a forum for technical and scientific exchange between lubricant and additive manufacturers, automotive OEMs, component manufacturers, suppliers, research organizations and universities.

Kontakt:
Dr. Pascal Hofmann;     Tel.: [+49 (0)711 340 08-44];     Email: Pascal.Hofmann@tae.de
Themen:
Lubricants and Additives, Metalworking Fluids, Automotive Tribology and Lubrication, Tribology of Machine Elements and Industrial Tribology, Condition Monitoring, Surface and Material Science, Fundamentals of Tribology, Tribological Testing
Eintrags-ID:
969930
5
Fine Blanking — Zertifikatskurs Fine Blanking Expert
26. Feb 2018 - 02. Mär 2018 • Aachen, Deutschland
Zusammenfassung:
Dieser Kurs verhilft Fachkräften in der metallverarbeitenden Industrie dazu aktuelle und zukünftige Trends wie der Einsatz von höherfesten Blechwerkstoffen, von umweltfreundlichen Schmierstoffen oder den Bedarf an agilen Prozessveränderungen selbstständig zu meistern. Neben Grundlagenwissen zur Prozesstechnik werden vor allem auch Best-Practice-Ansätze aus Forschung und Industrie aus den Bereichen Werkzeugbau, Pressen- und Anlagentechnik und Tribologie gelehrt. Zudem werden Möglichkeiten der Prozessanalyse mittels statistischer Analysen und Six Sigma dargelegt. In dem Kurs soll, begünstigt durch das Arbeiten in Kleingruppen, die Fähigkeit geschaffen werden den Einfluss unterschiedlicher Prozessparameter auf ausgewählte Prozesszielgrößen zu verstehen und die Wechselwirkungen zwischen Blechwerkstoff, Werkzeugbau, Pressen- und Anlagentechnik und Prozessauslegung zu erkennen. Das übergeordnete Ziel des Kurses ist es, dass Fach- und Führungskräfte sowie Quereinsteiger befähigt werden aktuelle Herausforderungen des Feinschneidens selbständig zu meistern.
Kontakt:
Sonja Kaufmann;     Tel.: [+49 241 80 97742];     Email: s.kaufmann@academy.rwth-aachen.de
Themen:
Metall, Feinschneiden, Fine Blanking, Blech, Blechwerkstoffe, Werkzeug, Werkzeugbau, Tribologie, Anlagentechnik
Eintrags-ID:
939930

Alle Konferenzen in Deutschland anzeigen.



Conference-Service.com stellt der Öffentlichkeit ein Kalendarium wichtiger Konferenzen, Symposien und sonstiger Tagungen im wissenschaftlich-technischen Bereich zur Verfügung. Obwohl das Verzeichnis mit großer Sorgfalt zusammengestellt und ständig aktualisiert wird, weisen wir auf die Möglichkeit von Fehlern ausdrücklich hin. Bitte vergewissern Sie sich immer beim Veranstalter, bevor Sie über die Teilnahme oder Nichtteilnahme an einer Konferenz entscheiden.

Organisatoren können kostenlos ihre Konferenzankündigungen veröffentlichen.

Stand vom 16. November 2017