Vorträge anmelden und Abstracts einreichen

Anmeldeformular anpassen

  • Ein vorgegebenes Anmeldeformular verändern und an die speziellen Bedürfnisse einer Veranstaltung anpassen.
  • Ein Formular kann beliebig viele Textfelder, Markierkästchen und Auswahllisten beinhalten.
  • Texte mit Anweisungen oder Erklärungen, Bilder oder Links zu Referenzdokumenten können leicht angefügt werden.
  • Stil und Format von Beitragsanmeldungen (Abstracts) festlegen.

Dokumente hochladen

  • Ausgearbeitete Zusammenfassungen
    Ausgearbeitete Beitrags­zusammenfassungen (Extended Abstracts) können zusammen mit der Kurzform eingereicht werden.
  • Veröffentlichungen / ausgearbeitete Vorträge
    Ausgearbeitete Versionen können später, typisch nach dem Gutachterprozess, hochgeladen werden.
  • Vortragsunterlagen
    Alle für die Vorträge benötigten Materialien, z.B. PowerPoint Präsentationen, können vor der Konferenz zusammengestellt werden.

Bedingungen für die Beitragsanmeldung festlegen

  • Textformatierung
    Texte können mit einem graphischen Editor formatiert werden, oder es kann unformatierter Text vorgeschrieben werden.
  • Bilder
    Festlegen ob Bilder eingebunden werden dürfen. Maximale Größe, Anzahl und Dateiformat können ebenfalls vorgegeben werden.
  • Mathematische und chemische Ausdrücke
    Die Verwendung von korrekt formatierten Gleichungen und Formeln kann erlaubt werden. Es stehen zu diesem Zweck MathJax und mhchem zur Verfügung.
  • Maximale Anzahl der Vortragsanmeldungen
    Wenn nötig, kann die maximale Anzahl der Vortragsanmeldungen pro Teilnehmer beschränkt werden.
  • Vortragende verwalten
    Es ist möglich nur solche Vortragende zuzulassen, die sich auch erfolgreich für die Konferenzteilnahme angemeldet haben. In diesem Zusammenhang kann überprüft werden, ob alle vorgesehenen Zahlungen eingegangen sind, bevor das Konferenzprogramm finalisiert wird.
  • Tracks & Topics
    • Beiträge können 'einfach' nach Topics klassifiziert werden, oder sie können in einem Zwei-Niveau System auf Topics, die jeweils in Tracks organisiert sind, verteilt werden.
    • Teilnehmer können für ihre eingereichten Beiträge die Zuordnung zu Topics und Tracks vorschlagen. Alternativen (zweite oder dritte Wahl) können ebenfalls bekanntgegeben werden.
  • Bevorzugte Art des Vortrags
    Teilnehmer können für ihre eingereichten Beiträge die bevorzugte Vortragsart angeben und alternative Vortragstypen (zweite oder dritte Wahl) können ebenfalls bekanntgegeben werden.
  • Stichworte
    Teilnehmer können für ihre Beiträge Stichworte aus einer vorgegebenen Liste auswählen, oder sie können eigene Stichworte frei definieren.

Zeitabhängige Zugangskontrollen

  • Die Anmeldung von Vorträgen kann auf ein vorgegebenes Zeitfenster beschränkt werden.
  • Alle Abläufe die mit der Beitragseinreichung zusammenhängen (Editieren, Beitrag Annullieren, etc.) können auf vorgegebene Zeitfenster beschränkt werden.
  • Geographische Zeitzonen werden berücksichtigt.

Beiträge exportieren

  • Teilnehmer können ihre Beiträge nach HTML oder PDF exportieren um sich der korrekten Formatierung zu vergewissern.
  • Die Konferenzverwaltung kann alle Beiträge oder Teilmengen nach HTML, CSV, Excel, MS-Word und PDF exportieren.

Größenbeschränkungen und Formatvorgaben

  • Für alle hochzuladenden Dateien können maximale Größen und zulässige Dateiformate vorgegeben werden.
  • Texte die einzutippen sind können in der Größe beschränkt werden.
  • Es kann vorgegeben werden, wie viele Autoren maximal pro Beitrag angegeben werden können.

Diashow

A user's submissions
Submission form (1)
Submission form (2)
Submission form (3)
HTML export
PDF export
Review process disclosure