Beiträge annehmen oder ablehnen

Manuelle Auswahl - Beiträge akzeptieren oder ablehnen

Eingereichte Beiträge können zusammen mit den zugehörigen Gutachten angezeigt werden. Das vom Einreicher vorgeschlagene Themenfeld und die gewünschte Art des Vortrags sind ebenfalls sichtbar. Auf dieser Information aufbauend, können für jeden Beitrag Themenfeld und Vortragsart von der Konferenzverwaltung festgelegt werden, außerdem kann entschieden werden ob ein Beitrag angenommen oder abgelehnt wird, oder ob noch Revisionen von den Autoren zu verlangen sind. Mächtige Filterfunktionen ermöglichen ein effizientes Arbeiten an speziellen Beiträgen oder an Gruppen von Beiträgen und die Datensätze können auch exportiert werden um ein Arbeiten außerhalb des Systems zu unterstützen.

Arbeiten mit der Statusmatrix

Wenn Entscheidungen, ob Beiträge akzeptiert werden, welche Thematik und welche Vortragsart jeweils zugewiesen wird, außerhalb des Systems getroffen wurden, oder falls Einträge revidiert werden müssen, steht der Konferenzleitung eine Statusmatrix aller Beiträge zur Verfügung. So können Einträge schnell und effizient vorgenommen oder verändert werden; Filterfunktionen ermöglichen das Arbeiten an definierten Teilmengen.

Beiträge nach vorgegebenen Kriterien automatisch akzeptieren oder ablehnen

Sofern die Gutachter numerische Bewertungen abgeben, so können diese verwendet werden um Beiträge ab einem vorgegebenen, gewichteten Durchschnittswert anzunehmen. Die automatische Auswahl kann danach manuell überarbeitet werden.

Diashow

Abstract selection
Data filtering
Bulk abstract selection
Automatic abstract selection

Stand vom 25. September 2017