Konferenzprogramm, Konferenzband, Mobile App

Konferenzprogramm anlegen

  • Eckdaten eingeben (z.B. Vortragssäle, Zeitfenster für die verschiedenen Vortragsarten, Vorsitzende). Diese Daten werden später benutzt um die Sitzungen festzulegen.
  • Wenn gewünscht, kann eine Regel festgelegt werden, mit der eindeutige Codes für Sitzungen und Vorträge automatisch erzeugt werden. (z.B. "Di-S12-P" identifiziert die Postersitzung S12 am Dienstag; "Tu-S12-P-05" identifiziert den Postervortrag 5 in der Sitzung).
  • Sitzungen definieren durch Eingabe von: Sitzungstitel, Sitzungscode, Raum, Datum und Zeitfenster, benennen der Vorsitzenden und anderer Organisatoren.
  • Es ist möglich zulässige Topics und Vortragsarten für jede Sitzung festzulegen.
  • Parallelsitzungen sind möglich und es können auch Zeiträume ohne Vorträge (z.B. für Zeremonien, Kaffeepausen, Konferenzdinner) reserviert werden.
  • Vorträge auf die Sitzungen verteilen und ordnen. Definierte Einschränkungen werden automatisch beachtet, so dass zum Beispiel nur Postervorträge einer Postersitzung zugewiesen werden können; sofern es nicht ausdrücklich erlaubt ist, kann jeder Vortrag nur einer Sitzung zugeordnet werden.
  • Inkonsistenzen in der Zeitplanung erkennen und korrigieren.
  • Sobald das Programm fertiggestellt ist, können den Vortragenden die jeweiligen Vortragsdetails angezeigt werden. Das automatische Versenden von Emails an die Vortragenden ist ebenfalls möglich.

Konferenzprogramm exportieren

  • Eine kompakte, tabellarische Übersicht exportieren.
  • Ein detailliertes Sitzungsprogramm mit Vortragstiteln, Autoren und anderen Informationen exportieren; auf Wunsch mit Autorenindex. Ausgabeformate sind HTML und MS-Word.
  • Eine interaktive Konferenzprogramm-Webseite (HTML) exportieren. Das interaktive Konferenzprogramm kann über die COMS Website zugänglich gemacht werden, oder es kann als Zip-Archiv heruntergeladen und auf einer anderen Website oder mittels USB-Stick angeboten werden. Über das Konferenzprogramm können alle verfügbaren Daten, einschließlich der Abstrakts und anderer Dateien, zugänglich gemacht werden.
  • Komfortable Funktionen zum Formatieren und Stylen stehen zur Verfügung.

Den Konferenzband (Book of Abstracts) exportieren

  • Option 1: Die Reihenfolge der Vorträge ist wie im Konferenzprogramm vorgegeben.
  • Option 2: Unabhängig vom Konferenzprogramm können die Vorträge entweder manuell oder einer Regel folgend angeordnet werden. Vorträge können zum Beispiel alphabetish nach Autorennamen angeordnet werden.
  • Alle verfügbaren Daten, einschließlich der Abstrakts können, können genutzt werden, optional mit automatisch erzeugtem Autorenindex
  • Komfortable Funktionen zum Formatieren und Stylen stehen zur Verfügung.
  • Unterstützte Exportformate: HTML oder MS-Word.

Einzelne Beiträge und hochgeladene Dateien exportieren

  • Einzelne Beiträge in MS-Word oder PDF exportieren.
  • Funktionen zum Formatieren und Stylen der Abstrakts.
  • Eingereichte Dateien (ausgearbeitete Beitragszusammenfassungen, Papers, Vorträge) herunterladen.
  • Filterfunktionen vereinfachen das gezielte Herunterladen oder Exportieren von Daten.

Mobile App / Interaktives Konferenzprogramm

Design Parameter:
  • Als Web-App ist die mobile App direkt mittels Internetbrowser zugänglich. Kein lästiges Herunterladen und Installieren von einem App-Store.
  • Funktioniert gleichermaßen gut auf Desktop-Rechnern, Tablets, Smartphones.
  • Die Datensätze für die App werden direkt und automatisch aus vorhandenen Konferenzdaten gewonnen. Es ist daher einfach die App aktuell zu halten wenn sich Änderungen am Konferenzprogramm ergeben.
  • Die mobile App ist ein in sich abgeschlossenes Produkt. Sie kann als ZIP-Archiv heruntergeladen und auf einer Veranstaltungswebsite angeboten werden oder sie kann auf einem USB Stick verteilt werden.
  • Die App ist immer über den COMS-Server unter der URL pg2.at erreichbar. Auf Wunsch wird der Zugriff durch ein Passwort geschützt.
  • Unterstützt Filtern, Suchen, Anmerken und Vorträge in einen Kalender übertragen.
  • Die off-line Suchfunktion ermöglicht eine Volltextsuche, auch in den Abstrakts.
  • Von den Abstrakts kann zu ausgearbeiteten Vorträgen gelinkt werden.

Diashow

Inputting key data
Defining the sessions
Assigning presentations (1)
Assigning presentations (2)
Detecting conflicts
Agenda overview
Detailed agenda
Detailed agenda, mobile
Browsable agenda
Book of abstracts
Index of authors

Stand vom 25. September 2017